Filipino Martial Arts Ulm

Train the stick to learn the blade!

arrow_menu

Selbstschutz ist kein Zufallsprodukt,

sondern Ergebnis eines durchdachten und regelmässigen Trainings!

Komm vorbei und trainiere mit uns: Montag 20:00 Uhr & Mittwoch 19:30 Uhr

Cinco Teros

"Die fünf Schläge"

Cinco Teros (wörtlich „fünf Schläge“, auch unter den Begriffen zerreiben, zermalmen, dreschen bekannt) ist ein alter klassischer Stil des KALI / ARNIS aus dem 16. Jahrhundert, welcher im nördlichen Luzon in der Provinz Pangasinan entstanden ist.
Die Ausbildung früherer Tage bestand ausschließlich mit der Einzelklinge mittels einer Länge von ca. 30 Inches, dass auf einfache effektive Techniken spezialisiert war und genau das Gegenteil von vielen Arnis und Escrimastilen ist, da diese auf zwölf- und mehrere Angriffswinkel basieren. In Cinco Teros trainieren wir den Umgang mit einem oder zwei Stöcken, dem Messer, das Espada y Daga ( Machete und Messer), einem Kubotan oder Dulo Dulo wie wir ihn nennen, sowohl die waffenlose Verteidigung.

Panuntukan

"Dirty Boxing"

Panuntukan oder Filipino Boxing ist eine eigenständige und waffenlose philippinische Kampfkunst. Es wird auch als "schmutziges" Boxen bezeichnet, da es es keine sportlichen Regeln kennt und Techniken beinhaltet die im Sport zu schweren Verletzungen führen würden.
Seinen Ursprung findet Panuntukan im philippinischen Kali (Messer -/ Machetenkampf ) und dem westlichen Boxen. Gerade das Verständnis der verschiedensten Kampfsituationen, Distanzen und taktischen Grundlagen sind ein wichtiger Baustein der Philippinischen Kampfkünste.

Kasilagan

"Crownstrike"

Kasilagan ist ein alter Kali / Arnis Stil der Filipino Martial Art, dessen Ursprung sich auf der Inselgruppe Luzon befindet. Der Name Kasilagan wurde abgeleitet von „Kali Salag Ilag“ was frei übersetzt "Crown Strike" bedeutet und somit einen Konterschlag auf den Kopf bezeichnet. Wie in Cinco Teros trainieren wir auch in Kasilagan den Umgang mit einem oder zwei Stöcken, dem Messer, das Espada y Daga ( Machete und Messer), einem Kubotan oder Dulo Dulo wie wir ihn nennen, sowohl die waffenlose Verteidigung.

Bernhard Lang

Unser Trainer, Bernhard Lang, ist Selbstschutz Profi und hatte das Glück unter einem der wenigen verbliebenen, authentischen Cinco Teros und Kasilagan Experten zu lernen.
Er trainiert mit euch im 2x wöchentlich stattfindenden Training ( je 1.5 Std), die philippinischen Kampfkünste: Waffenlos, mit zwei Macheten, Messern oder 2 Stöcken.

- 10. Dan Schwarzgurt in KALI / ARNIS / ESKRIMA
- Auf den Philippinen anerkannter Experte im bewaffneten, sowie waffenlosen Kampf
- Krav Maga Trainer
- Kapap Trainer
- Kickbox-/ Thaiboxtrainer

Awards

- Aufn. Blackbelt Gremium 2012
- Aufn. Hall of Fame 2013 (Fighter of the year)
- Aufn. Munich Hall of Honor (Trainer des Jahres FMA)
- Aufn. Warrior Magazin Hall of Fame 2016
- Philippine Martial Art Hall of Fame 2017 (Master of the year)
- Intern. Cheftrainer der Vicente Rosales Sanchez Kali Arnis International Federation


Mitmachen

Stärker werden

Spaß haben